FAQ2019-12-12T11:39:28+01:00

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN…

Wer steckt hinter Blickwinkel?Wie können wir Euch kennenlernen?Wie groß ist das Blickwinkel Team?Können wir unseren Wunschtermin reservieren?Wie erfolgt die Buchung?Wie lange im Voraus sollte man Blickwinkel anfragen?Fotografiert ihr nur in Bremen oder deutschlandweit/weltweit?Was ist, wenn die Kamera nicht mehr funktioniert?Schlechtes Wetter?Wann und wie viele Bilder bekommen wir?

Wer steckt hinter Blickwinkel?Wie können wir Euch kennenlernen?Wie groß ist das Blickwinkel Team?Wie erfolgt die Buchung?Schlechtes Wetter?

Wer steckt hinter Blickwinkel?2019-12-12T10:41:44+01:00

Blickwinkel Bremen ist die erste Firma von Ismail, die er mit 23 Jahren gegründet hat. Zwei Jahre später wurde zusätzlich die Firma kuenstlerstadt.de gegründet. Blickwinkel ist und bleibt aber das „Baby“ von Ismail, für das er lebt und sich vollkommen seiner Passion hingeben kann.

Mittlerweile hat das Blickwinkel Team weltweit über 600 Hochzeiten begleitet und unfassbar viele, einzigartige Momente festhalten dürfen.

Wie können wir Euch kennenlernen?2019-12-12T10:42:20+01:00

Ihr habt Euch unsere Bilder angeschaut und findet den Stil cool? Super! Dann schreibt uns einfach eine Mail oder ruft an und vereinbart einen Termin. Uns ist es sehr wichtig, unsere Brautpaare vorher kennen zu lernen, mit Euch gemeinsam Eure Wünsche zu besprechen und erst dann erstellen wir ein auf Euch zugeschnittenes, unverbindliches Angebot für Hochzeitsfotos- und Videos.

Wie groß ist das Blickwinkel Team?2019-12-12T10:43:02+01:00

Wie ihr auf der Seite bestimmt schon gesehen habt, besteht das Team aus mehreren Köpfen. So können wir bis zu drei (manchmal auch vier) Hochzeiten an einem Tag begleiten und jeder, wirklich JEDER im Blickwinkel Team liebt und lebt Hochzeiten. Jeder im Team wird alles dafür tun, damit ihr einen fantastischen Tag haben werdet.

Können wir unseren Wunschtermin reservieren?2019-12-12T10:43:21+01:00

Jaein. Generell können wir Termine maximal zwei Wochen reservieren, aber auch hier gilt, dass eine fixe Buchung eine Reservierung schlägt.

Da wir aber bis zu drei Hochzeiten an einem Tag begleiten können, müssen wir nur in den seltensten Fällen Termine absagen. Also: unverbindliches Angebot einholen und dann habt ihr zwei Wochen Zeit und könnt Euch alles in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.

Wie erfolgt die Buchung?2019-12-12T10:43:49+01:00

Insofern ihr uns final buchen möchtet, schickt ihr uns einfach das Formular mit dem Angebot unterschrieben per Mail zurück. Eine Anzahlung ist nicht erforderlich. Wir vertrauen Euch genau so sehr wie ihr uns mit der Aufgabe vertraut.

Wie lange im Voraus sollte man Blickwinkel anfragen?2019-12-12T10:44:06+01:00

Je eher umso besser. Ein Jahr vor Eurem Wunschtermin ist völlig normal, kann aber auch schon mal zu spät sein. Es gibt jedes Jahr diese „speziellen“ Termine, die sehr schnell gebucht werden.

Fotografiert ihr nur in Bremen oder deutschlandweit/weltweit?2019-12-12T10:44:42+01:00

Völlig egal wo ihr heiratet – wir werden da sein.

Unsere Heimat mag zwar Bremen sein und in Bremen sind wir sehr bekannte Hochzeitsfotografen, aber wir sind mindestens genauso häufig quer durch Deutschland unterwegs. Außerdem fotografieren wir auch in der Türkei oder in Amerika. Das Bild von der Startseite stammt zum Beispiel von einer Hochzeit in Los Angeles. Anfahrtskosten und Kosten für eine mögliche Unterkunft sind Themen, die wir dann im gemeinsamen Gespräch besprechen. Wir brauchen keinen Luxus, keine Sorge 🙂 .

Was ist, wenn die Kamera nicht mehr funktioniert?2019-12-12T10:45:05+01:00

Auch hier ist der Blickwinkel Vorteil präsent. Zum einen kann immer jemand aus dem übrigen Team schnell zur Location fahren und ein Ersatzgerät aushändigen. Das ist aber nur der absolute Notfall, denn jeder von uns hat immer mindestens zwei Kameras vor Ort dabei.

Hierbei nutzen wir nur hochwertige Kameras und Objektive, denn wir sind Profis und werden Eure Hochzeit auch als solche begleiten.

Schlechtes Wetter?2019-12-12T10:45:24+01:00

Gibt es nicht. Bei unseren Hochzeiten scheint immer die Sonne. Punkt.

Nein, im Ernst: nach Eurer Buchung erfährt ihr direkt wie es weitergeht. Wir setzen uns nämlich spätestens zwei Wochen vor der Hochzeit noch mal zusammen und erstellen gemeinsam einen Tagesplan. Bis dahin können wir das Wetter relativ gut abschätzen und genau bestimmen, wo wir das Shooting machen wollen. In jeder Stadt und in jedem Ort gibt es immer eine Ausweichmöglichkeit, keine Sorge.

Wann und wie viele Bilder bekommen wir?2019-12-12T10:45:49+01:00

Ihr bekommt bei uns immer alle Bilder digital, bearbeitet und in höchster Qualität – und zwar ohne jegliche Einschränkung zur freien Nutzung. In der Regel brauchen wir nur wenige Tage oder maximal zwei Wochen um Eure Bilder fertig zu übersenden.

Wir haben keine Grenze bei der Anzahl der Bilder. Wir begleiten Euch den ganzen Tag und daher können wir nie genau sagen, wie viele Bilder es werden.

Wir löschen nur die Bilder, die nichts geworden sind. Ansonsten bekommt ihr alle Bilder und könnt diese online downloaden – ganz simpel.

IHR HABT NOCH FRAGEN?

Schreibt uns doch einfach!
Oder ruft uns an!
Nach oben